BELGRAD RUNDREISE/RUNDGANG

0

Rundfahrt mit einem PKW, Minibus oder Bus oder Rundgang durch interessanteste Viertel der serbischen Hauptstadt, die durch verschiedene architektonische Einflüsse gekennzeichnet ist – auf den Plätzen, Straßen, Bauten und Fassaden sind orientalische, westeuropäische, russische und andere Elemente und ihre Mischungen zu erkennen.
Je nach verfügbarer Zeit können Sie Belgrad mit einem deutschsprachigen Reiseleiter 3, 4 oder 6 Stunden genießen.

    • ALTSTADT: Fußgängerzone – Fürst-Mihalo-Straße, Platz der Republik, Nationaltheater, Nationalmuseum, Fürst-Mihailo-Denkmal, Belgrader Dom, Fürstin-Ljubica-Schloss, Kneipe «?», Platz Terazije, Boheme-Viertel Skadarlija
    • Festung Kalemegdan
    • Parlamentsgebäude
    • Alter und Neuer Schloss
    • Park Tašmajdan und St.-Marko-Kirche
    • Tempel des Heiligen Sava
    • Stadtviertel Zemun: Gardoš, Milenium-Turm, Nikolai-Kirche
    • Stadtviertel Neu Belgrad, eine dem Vorbild der Idealstadt von le Corbusier folgende Siedlung: Sporthalle «Arena», Palast «Serbien» (Sitz ehemaliger jugoslawischer Regierung)
    • Prestigeviertel Dedinje
    • Gebirge Avala: Denkmal des unbekannten Soldaten, Fernsehturm (204,5 m)
    • MUSEEN: Memorialmuseum Josip Broz Tito, Ethnographisches Museum, Nikola-Tesla-Museum, Luftfahrtmuseum, Museum moderne Kuns
    • Degustation serbischer Weine und Schnäpse in nationalen Restaurants mit Musik
    Anmerkung
    Die Belgradroute hängt von der Art und Dauer
    (3-Stunden Rundgang, 4-6 Stunden Rundfahrt mit PKW oder Minibus usw.)

     

  • Für weitere Informationen
    Kontaktieren Sie uns

     

Comments are closed.